die Faszination des Fliegens
 
 
 Nutzungsbedingungen

Mit dem Ausfüllen des Anmeldeformulars und anschließender Bestätigung der Option "Nutzungsbedingungen werden akzeptiert" erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen des Portal einverstanden. Beachten Sie insbesondere die Bestimmungen über die Beschränkung der Haftung von flighttime GmbH bzw. der Kooperationspartner und Ihre Rechte und Pflichten als Benutzer.

1. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

a. Der Benutzer verpflichtet sich, im Anmeldeformular wahrheitsgemäße und vollständige Angaben zu machen.

b. flighttime GmbH kann jederzeit ohne Einhaltung von Fristen die Berechtigung zur Benutzung mit sofortiger Wirkung kündigen, wenn der Benutzer keine vollständigen oder wahrheitsgemäßen Angaben macht oder sonst wie gegen die Nutzungsbedingungen verstößt.

c. flighttime GmbH darf die Daten, die der Benutzer im Anmeldeformular angibt, an Vertragspartner weitergeben.

2. ZUGANG ZUM WWW

Der Benutzer muss sich selbst auf eigene Kosten und Gefahr einen Zugang zum WWW verschaffen und die technischen Einrichtungen, inklusive Computer und Modem, bereitstellen, die für die Verbindung zum WWW erforderlich sind.

3. ÄNDERUNGEN DER NUTZUNGSBEDINGUNGEN

flighttime GmbH ist berechtigt, seine Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern oder zu ergänzen. flighttime GmbH wird den Benutzer über solche Änderungen auf dem Start-Bildschirm informieren. Durch die weitere Nutzung erklärt der Benutzer die Annahme der Änderungen. Ansonsten erlischt seine Benutzerberechtigung.

4. ÄNDERUNGEN, UNTERBRECHUNGEN, EINSTELLUNG

flighttime GmbH behält sich das Recht vor, die Portale jederzeit mit oder ohne Benachrichtigung des Benutzers zu ändern, zu unterbrechen und vorübergehend oder dauernd einzustellen. Daraus entstehen dem Benutzer weder Schadenersatz- noch Gewährleistungsansprüche. Der User wird darauf aufmerksam gemacht, dass Accounts, die während eines längeren Zeitraumes nicht genützt werden, gesperrt oder gelöscht werden.

5. DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

flighttime GmbH Services GmbH ist für die Inhalte der Nachrichten seiner Benutzer bzw. Kooperationspartner nicht haftbar. Der Benutzer anerkennt, dass eine technische Verarbeitung seiner E-Mails/Nachrichten bzw. Aktivitäten sowie deren Inhalte durch flighttime GmbH aus folgenden Gründen unumgänglich sein kann:

a. der Versand und Empfang von Nachrichten, b. die Erfüllung der technischen Erfordernisse der Netzanbindung, c. die Erfüllung der technischen Erfordernisse des E-Mail-Services oder d. andere, vergleichbare technische Erfordernisse.

6. PASSWORT UND SICHERHEIT

Für die vertrauliche Behandlung seines Passwortes und der Zugangskennung ist der Benutzer ausschließlich selbst verantwortlich. Der Benutzer haftet ausschließlich für alle Handlungen, die über seinen Zugang abgewickelt werden. Ferner verpflichtet er sich, flighttime GmbH unverzüglich von jeglicher unberechtigten Nutzung seines Passwortes oder Zugangskennung oder sonstiger Verletzung der Sicherheitsvorschriften zu unterrichten. flighttime GmbH haftet nicht für Verluste oder Schäden, die sich aus einem Verstoß gegen diese Bestimmung durch den Benutzer ergeben. Weiters verpflichtet sich der Benutzer, flighttime GmbH diesbezüglich für alle Schäden und Nachteile schad- und klaglos zu halten.

7. NUTZUNG DES NACHRICHTENSERVICE

Das Nachrichtenservice steht ausschließlich für persönliche Nutzung zur Verfügung. Der Benutzer verpflichtet sich, den Service nicht für gewerbliche Zwecke zu nutzen und nicht zu verkaufen, ohne vorher die schriftliche Zustimmung von flighttime GmbH einzuholen.

8. SPEICHERUNG DER NACHRICHTEN

flighttime GmbH Services GmbH übernimmt keine Verantwortung für den Verlust, für nicht vollständige, verspätete oder sonstige, nicht ordnungsgemäße Übermittlung der über das Portal gesendeten Nachrichten.

9. VERHALTEN DES BENUTZERS

Der Benutzer ist für die Inhalte seiner Nachrichten, die Einhaltung aller einschlägigen Gesetze und Vorschriften und die Wahrung der Rechte Dritter ausschließlich selbst verantwortlich. Der Benutzer erklärt sich einverstanden, die einschlägigen österreichischen Gesetze zu respektieren, ein Portal nicht für illegale Zwecke zu missbrauchen und keine Nachrichten, die rechtswidrige, belästigende, diffamierende, pornographische, obszöne, anstößige oder sonstige unerlaubte oder bedenkliche Inhalte enthalten, zu versenden.

Darüber hinaus verpflichtet sich der Benutzer, Störungen oder Unterbrechung der Netze, über die ein Portal erreichbar ist, zu unterlassen und die Bestimmungen der Netzwerkbetreiber einzuhalten.

Der Benutzer hat flighttime GmbH für alle Nachteile und Schäden aus der Missachtung dieser Bestimmungen schad- und klaglos zu halten. Für den Fall, dass der Benutzer diese Verhaltensregeln nicht einhält, ist flighttime GmbH jederzeit berechtigt, ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist den Benutzer-Zugang mit sofortiger Wirkung zu kündigen und den Benutzer von der weiteren Nutzung auszuschließen.

10. KÜNDIGUNG

Der Benutzer und flighttime GmbH bzw. der Kooperationspartner können die Benutzung jederzeit und mit sofortiger Wirkung schriftlich (auch per E-Mail) kündigen oder einstellen. Die Kündigung wird mit Zugang wirksam. Schadenersatzansprüche des Benutzers oder eines Dritten wegen der Einstellung gegenüber flighttime GmbH bzw. des Kooperationspartner sind ausgeschlossen.

Mit der Wirksamkeit der Kündigung bzw. Beendigung der Nutzung oder Einstellung erlischt das Recht des Benutzers. Er hat jede Nutzung unverzüglich einzustellen.

flighttime GmbH ist im Falle der Kündigung des Zugangs bzw. der Einstellung der Nutzung nicht verpflichtet, ungelesene oder nicht versendete Nachrichten an den Benutzer oder einen Dritten weiterzuleiten.

11. NUTZUNGSUMFANG

a. Der Benutzer erklärt sich damit einverstanden, dass er die Portale ausschließlich auf eigenes Risiko benutzt. Jedes Portal wird in der "jetzt vorhandenen" Form und "nach Verfügbarkeit" bereitgestellt.

b. flighttime GmbH kann die tatsächliche und pünktliche Zustellung von Nachrichten nicht garantieren. Für den Versand von wichtigen oder vertraulichen Nachrichten wird dem Benutzer empfohlen, dieses Dienst nicht zu nutzen.

c. flighttime GmbH übernimmt keine Gewähr dafür, dass die Portale und Nachrichtenübermittlung den Bedürfnissen des Benutzers gerecht wird oder unterbrechungsfrei, pünktlich, sicher und fehlerfrei funktioniert. Weiters übernimmt flighttime GmbH keine Gewähr für die Ergebnisse, die sich aus der Verwendung ergeben, die Richtigkeit oder Zuverlässigkeit der über den Service abgerufenen Informationen oder für eine Behebung von Softwarefehlern.

d. Der Benutzer anerkennt, dass Material und/oder Daten, die er heruntergeladen oder in anderer Weise durch den Einsatz oder mittels Nachricht erhalten hat, allein nach seinem freien Ermessen und auf sein Risiko empfangen wurden und dass er für alle durch deren Empfang verursachten Schäden an seiner Computeranlage oder für Datenverlust allein verantwortlich ist.

e. Mündliche oder schriftliche Beratung oder Auskünfte, die der Benutzer von flighttime GmbH bzw. der Kooperationspartner erhält, begründen keinerlei Ansprüche, die über die in diesen Nutzungsbedingungen ausdrücklich genannten hinausgehen.

12. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

flighttime GmbH haftet für verursachte Schäden nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, sofern es sich nicht um Personenschäden handelt. Ist der Benutzer kein Konsument im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes, haftet flighttime GmbH - außer bei Vorsatz - weder für direkte noch für indirekte, beiläufig entstandene, konkrete, außergewöhnliche oder Folgeschäden, u.a. Gewinnausfall, Verlust an Goodwill, Nutzungs- und Datenausfälle oder andere immaterielle Verluste, auch wenn flighttime GmbH über die Möglichkeit dieser Schäden aufgeklärt wurde, sofern sich diese ergeben aus:

1. der Benutzung durch den Benutzer oder durch Dritte;

2. den Beschaffungskosten für Ersatzwaren oder -leistungen;

3. erworbenen oder erhaltenen Waren oder Dienstleistungen oder empfangenen Nachrichten oder

4. im oder durch ein Portal eingeleitete Transaktionen oder Transaktionen, die sich aus einem unberechtigten Zugang oder einer Änderung der Übertragungen oder der Daten des Benutzers ergeben.

13. MITTEILUNGEN

Alle Mitteilungen an den Benutzer erfolgen per E-Mail, Fax, SMS oder auf postalischem Weg. flighttime GmbH kann Mitteilungen über Änderung der Nutzungsbedingungen oder andere Informationen auch durch deren Anzeige an die Benutzer auf der Startseite bekannt machen.

14. ANWENDBARES RECHT, GERICHTSSTAND

Sämtliche Rechte und Pflichten aus der Nutzung unterliegen österreichischem Recht. Gerichtsstand ist das jeweils zuständige Gericht in Wien. Für des KSchG gelten die gesetzlichen Gerichtsstände Rechtsstreitigkeiten mit Konsumenten im Sinne.

15. SONSTIGES

Der Benutzer ist berechtigt, Zugang zu seinen Anmeldedaten zu erhalten und diese zu berichtigen. Der Benutzer kann diesen Zugang elektronisch erhalten.

 
www.ib2c.eu © 2002-2013 balina joppich GmbH, Alle Rechte vorbehalten./All rights reserved./Все права защищены